Februar/März 2018: Jugendgruppenleiterausbildung - intensiv - -> Seminarausschreibung/-anmeldung


Bei Rückfragen wendet euch gerne an mich persönlich!

Silke Schönau
TV Fischbek von 1921 e.V.
Schulungsbeauftragte
Tel. 0176- 49 54 82 22
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendgruppenleiterausbildung - intensiv -

Im Februar/März 2018 möchten wir eine Ausbildung zum*r Jugendgruppenleiter*in (und eine eintägige Erste-Hilfe Ausbildung) vor Ort in der Sporthalle Süderelbe anbieten.

Angesprochen sind alle im TVF in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Helfer*innen und Ehrenamtlichen ab 16 Jahre, insbesondere auch jugendliche Betreuer von Vereinsfreizeiten.

An zwei Wochenenden möchten wir eine Jugendgruppenleiterschulung (Erstausbildung) als auch eine Nachschulung für eine erneute Ausstellung einer Juleica nach Ablauf der Gültigkeitsdauer von 3 Jahren anbieten.

Die "Juleica" (Jugendgruppenleiter Card) ist ein bundesweit anerkannter Qualitäts- und Qualifizierungsnachweis und bescheinigt erworbene Fähigkeiten gegenüber Eltern von minderjährigen Teilnehmer*innen an angeleiteten Angeboten in der Kinder- und Jugendarbeit. Zudem bietet die die Juleica eine Vielzahl von Vergünstigungen und Vorteilen bei zahlreichen Freizeitaktivitäten und Weiterbildungsangeboten, z.B. bis zu 12 Tage Sonderurlaub im Jahr für Kinder- und Jugendreisen,eine kostenlose Mitgliedschaft in der Hamburger Bücherhalle, Ausstellung von "blauen" Fahrscheinen, uvm.. 

Welche Vorteile bietet dieses vereinsinterne Bildungsangebot z.B. im Vergleich zu einer Jugendgruppenleiterausbildung bei der Hamburger Sportjugend noch:

  • TVF: Intensivschulung an zwei Wochenenden (40 Lerneinheiten) -> HSJ: eine Woche (7 Tage, 60 LE) meist in den Hamburger Schulferien
  • TVF: vor Ort (Sporthalle Süderelbe) -> HSJ: außerhalb Hamburgs, z.B. Schönhagen, Warwisch,...
  • TVF: kurzer Weg -> HSJ: gemeinsame Anreise per Bus
  • TVF: bekannter Teilnehmerkreis -> HSJ: "fremder" Teilnehmerkreis
  • TVF: eigene inhaltliche Schwerpunkte nach Absprache mit dem Referententeam möglich -> HSJ: vorgegebene Seminarinhalte-/plan
  • TVF: Kosten werden durch das Preisgeld des Holger Cassens Preis finanziert (geringer Teilnehmer Eigenanteil)

Also, es lohnt sich auf alle Fälle, daher bitte schon einmal folgende mögliche Schulungswochenenden an Interessierte weitergeben und in den "Kalender eintragen":

  • 17.02. bis 18.02.2018
  • 24.02. bis 25.02.2018
  • 03.03. bis 04.03.2018

Jeweils ganztägig, d.h. 09:00 bis 17:00 Uhr. Die Teilnehmer*innen müssen dann bitte u.U. vom Wettkampfbetrieb "freigestellt" werden. Weitere Informationen folgen in Kürze...

Sollte es noch Rückfragen geben, bitte mich - ohne Zögern - gerne ansprechen und unverbindliche Anmeldungen sind ab sofort bei mir möglich!

Silke Schönau
TV Fischbek von 1921 e.V.
Schulungsbeauftragte
Tel. 0176- 49 54 82 22
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Engagement macht kompetent - aktuelle Ausbildung -

 

Februar/März 2018: Jugendgruppenleiterausbildung - intensiv - -> Seminarausschreibung/-anmeldung


Bei Rückfragen wendet euch gerne an mich persönlich!

Silke Schönau
TV Fischbek von 1921 e.V.
Schulungsbeauftragte
Tel. 0176- 49 54 82 22
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Holger Cassens Preisträger 2017

Der TV Fischbek ist der Holger Cassens Preisträger 2017

 dsc3158 2    

Der Holger-Cassens-Preis, der bereits zum neunten Mal von der Mara und Holger Cassens-Stiftung und der Patriotischen Gesellschaft von 1765 verliehen wird, ging in diesem Jahr an das Projekt Integration durch Sport – Engagement macht kompetent des TV Fischbek von 1921 e.V.

Bei der feierlichen Preisverleihung am 01.11.17 in den Räumen der Patriotischen Gesellschaft nahm Angelika Czaplinski in ihrer Funktion als Integrationsbeauftragte den Preis entgegen.

Begleitet wurde sie dabei von unseren Taekwondo'lern, die einen kurzen aber eindrucksvollen Einblick in ihre Sportart gaben.

    dsc3053 3 

Wir freuen uns sehr darüber, der Preisträger des Holger-Cassens-Preises 2017 zu sein. Denn diese Auszeichnung ist in seiner Art und Wertigkeit absolut einzigartig für den
TV Fischbek als ehrenamtlich geführter Sportverein. Diese Anerkennung unserer bisherigen Bildungsarbeit im Verein und im Stadtteil Neugraben-Fischbek macht uns sehr stolz und lässt uns gleichzeitig motiviert und zuversichtlich in die Zukunft blicken. Das mit der Auszeichnung verbundene Preisgeld sichert die Aus- und Weiterbildung unserer Übungsleiter und -helfer, Trainer und Ehrenamtlichen auf einige Zeit und erlaubt somit ein nachhaltiges Lernen.

Die Jury begründet die Vergabe des Preises wie folgt: „Schon vor 15 Jahren hat der TV Fischbek begonnen, vielfältige Sport-, Freizeit- und Beratungsangebote für und mit Migrantinnen und Migranten zu machen. Die dafür erforderliche Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen, vielfach jugendlichen Betreuer erfolgt im eigenen Projekt ‚Integration durch Sport – Engagement macht kompetent‘, seit 2011 mit dem Schwerpunkt ‚Sport interkulturell‘. Die Jury ist beeindruckt, wie umfassend, fundiert und über das eigentliche Thema Sport hinausblickend die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in interkultureller Kompetenz geschult werden. Die Aktiven treiben mit großer Selbstverständlichkeit und Konsequenz das gemeinschaftliche Erleben und das interkulturelle Lernen im Verein voran. Sie verstehen Bildung im wahrsten Sinne als gemeinsame Aufgabe im Stadtteil, beginnend im Sport, aber weit darüber hinausreichend.“

Fotos: Christian Augustin

Handball Allgemein

 

Wir suchen dich!

Du hast Lust und Spaß an Bewegung,
am Spiel mit dem Ball und bist gerne mit Freunden zusammen? Dann nehme doch einfach Kontakt mit dem Ansprechpartner auf!

 

Turnier Neumünster 2017 

 dosb logoleiste ids 2018 horizontallogo bundes ministerium des innern H100BIS 4c 1 H100hsb H100Dosb H100